4 Sterne Wellnesshotels: Entspannung auf hohem Niveau

Wenn es um unsere Entspannung geht, wollen wir es nicht drauf ankommen lassen. Die wenigen Urlaubstage und freien Wochenenden im Jahr nutzen viele aus, um sich zu entspannen und einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu schaffen. Immer mehr Urlauber treibt es daher in Wellnesshotels und Erholungsorte. Enttäuschend ist es, wenn das gewählte Hotel im Internet viel besser aussah als in der Realität. Suchen Sie also in jedem Fall immer auf zuverlässigen und professionellen Internetseiten nach Ihrem Wellnesshotel. Beliebt sind natürlich Hotels, die mit Sternen ausgezeichnet wurden, da dies generell als Zeichen für Qualität gilt. Was kann man aber wirklich von einem 4 Sterne Hotel erwarten?

Der Hotelstern

Der Hotelstern ist in den meisten Ländern als Bewertungssymbol für Qualität bekannt. Die Klassifizierung, auf die die Verleihung von Hotelsternen beruht, basiert auf bestimmten Qualitäts- und Leistungsmerkmalen. Dazu gehören hotelinterne Merkmale wie Ausstattung der privaten Zimmer oder der Gemeinschaftsräume sowie der gebotene Service, aber auch externe Faktoren wie die Infrastruktur. Prinzipiell sind 4 Sterne Hotels oder 5 Sterne Hotels also immer ausgezeichnete Qualitätshotels. Sie sollten jedoch beachten, dass es keine international einheitliche Zertifizierung gibt. Je nach Land können Sie in einem 4 Sterne Wellnesshotel also ganz unterschiedliche Dinge erwarten. In manchen Ländern ist die Bewertung Pflicht, in manchen findet sie freiwillig statt. Generell hat sich aber in den höheren Klassen weltweit ein mehr oder weniger vergleichbares System etabliert, das maximal fünf Sterne verleiht. In diesem Fall gehören die Vier und Fünf Sterne Hotels zu sehr luxuriösen Hotels oder zu Hotels mit sehr hohem Qualitätsstandard. Trotzdem sollte man sich vorher immer gut darüber informieren, wie die Richtlinien für die Hotelklassifizierung im jeweiligen Land aussehen. Aktuell bemüht sich die Hotelstars Union (HSU) um ein einheitliches Bewertungssystem der Hotelbewertung. Dazu ist jedoch zu sagen, dass diese Bewertung eine allgemeine Bewertung ist, die für jede Art von Hotel gilt. Sie sollten sich bei der Auswahl eines Wellnesshotels also auf jeden Fall auch auf eine weiteren Bewertungsinstanz speziell für Wellnesshotels verlassen. Die Bewertung von Wellnesshotels findet zum Beispiel über wellnesshotels-deutschland.de statt.

... mehr anzeigen

4 Sterne Wellnesshotels: Entspannung auf hohem Niveau

Wenn es um unsere Entspannung geht, wollen wir es nicht drauf ankommen lassen. Die wenigen Urlaubstage und freien Wochenenden im Jahr nutzen viele aus, um sich zu entspannen und einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu schaffen. Immer mehr Urlauber treibt es daher in Wellnesshotels und Erholungsorte. Enttäuschend ist es, wenn das gewählte Hotel im Internet viel besser aussah als in der Realität. Suchen Sie also in jedem Fall immer auf zuverlässigen und professionellen Internetseiten nach Ihrem Wellnesshotel. Beliebt sind natürlich Hotels, die mit Sternen ausgezeichnet wurden, da dies generell als Zeichen für Qualität gilt. Was kann man aber wirklich von einem 4 Sterne Hotel erwarten?

Der Hotelstern

Der Hotelstern ist in den meisten Ländern als Bewertungssymbol für Qualität bekannt. Die Klassifizierung, auf die die Verleihung von Hotelsternen beruht, basiert auf bestimmten Qualitäts- und Leistungsmerkmalen. Dazu gehören hotelinterne Merkmale wie Ausstattung der privaten Zimmer oder der Gemeinschaftsräume sowie der gebotene Service, aber auch externe Faktoren wie die Infrastruktur. Prinzipiell sind 4 Sterne Hotels oder 5 Sterne Hotels also immer ausgezeichnete Qualitätshotels. Sie sollten jedoch beachten, dass es keine international einheitliche Zertifizierung gibt. Je nach Land können Sie in einem 4 Sterne Wellnesshotel also ganz unterschiedliche Dinge erwarten. In manchen Ländern ist die Bewertung Pflicht, in manchen findet sie freiwillig statt. Generell hat sich aber in den höheren Klassen weltweit ein mehr oder weniger vergleichbares System etabliert, das maximal fünf Sterne verleiht. In diesem Fall gehören die Vier und Fünf Sterne Hotels zu sehr luxuriösen Hotels oder zu Hotels mit sehr hohem Qualitätsstandard. Trotzdem sollte man sich vorher immer gut darüber informieren, wie die Richtlinien für die Hotelklassifizierung im jeweiligen Land aussehen. Aktuell bemüht sich die Hotelstars Union (HSU) um ein einheitliches Bewertungssystem der Hotelbewertung. Dazu ist jedoch zu sagen, dass diese Bewertung eine allgemeine Bewertung ist, die für jede Art von Hotel gilt. Sie sollten sich bei der Auswahl eines Wellnesshotels also auf jeden Fall auch auf eine weiteren Bewertungsinstanz speziell für Wellnesshotels verlassen. Die Bewertung von Wellnesshotels findet zum Beispiel über wellnesshotels-deutschland.de statt.

Alle von uns ausgewählten 4 Sterne Wellnesshotels erfüllen neben den gängigen Kriterien der jeweiligen Länder und Bewertungsinstanzen zusätzlich weitere Kriterien speziell für Wellnesshotels. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Wellnesshotels Deutschland 4 Sterne: Die deutsche Hotelklassifikation

Wenn Sie wissen wollen, wie gut die Qualität eines Hotels mit 4 Sternen in Deutschland ist, können Sie zunächst davon ausgehen, dass diese sehr hoch ist. In Deutschland liegt die Verantwortung für die Hotelklassifikation beim Deutschen Hotel- und Gaststättenverband und richtet sich ebenfalls nach der erwähnten Skala von 1 bis 5 beziehungsweise nach den Vorgaben der HSU. Hotels werden nicht automatisch klassifiziert. Dies geschieht durch die Initiative der Hotels. Eine Bewertung ist dann lediglich für 3 Jahre gültig, damit Sie auch die Garantie haben, dass der Qualitätsstandart noch aktuell ist. Egal, ob Sie Ihr Erholungswochenende in einem 4 Sterne Hotel im Allgäu verbringen oder einen Wellnessurlaub in einem 4 Sterne Hotel im Bayerischen Wald planen – Qualität ist Ihnen hier sicher.
Ein weiterer gängiger Begriff ist die Auszeichnung „superior“. Dieses Zusatzprädikat kann innerhalb der verschiedenen Kategorien erworben werden. Es wird dann verliehen, wenn die Qualität bzw. die Leistung weit über den Ansprüchen für eine Kategorie liegen, aber sich noch unterhalb der Anforderungen für die nächsthöhere Kategorie befinden. Ein 4 Sterne Hotel Superior bietet Ihnen also einzelne Dienstleistungen oder Qualitätsmerkmale, die weit über dem üblichen Standard der entsprechenden Qualitätskategorie liegen.

Finden Sie gleich hier 4 Sterne Hotels in Deutschland

Hotel Deimann ★★★★★

NRW | Hochsauerland | Schmallenberg

Land Gut Höhne ★★★★ S

NRW | Rheinland | Nähe Düsseldorf

4 Sterne Wellnesshotels Österreich: Auch in Österreich wartet Qualität auf Sie

Österreich hat über die Jahre sein Bewertungssystem verändert und angepasst. Zunächst wurden die österreichischen Hotels mit Buchstaben ausgezeichnet. Später wechselte man zu einem 1- bis 6-Sternesystem. Seit 2010 findet man in Österreich nun die Hotelklassifizierung nach der Hotelstars Union. Daher werden in Österreich ebenfalls regelmäßige Kontrollen durchgeführt, um Ihnen Qualität und verlässlichen Standard zu sichern. 4 Sterne Hotels und 4 Sterne Wellnesshotels in Österreich garantieren Ihnen einen hohen Qualitätsstandard, der mit denen von 4 Sterne Hotels in Deutschland gleichzusetzen ist.

4 Sterne Hotels in Italien: Erholung pur

Während in Deutschland die Bewertung auf nationaler Ebene stattfindet und grundsätzlich freiwillig ist, ist die Bewertung beziehungsweise Klassifizierung in Italien obligatorisch. Ein weiterer Unterschied ist, dass es in Italien keine offizielle und einheitliche Kontrollinstanz gibt. Verschiedene regionale Instanzen führen die Bewertung durch und richten sich dabei entweder nach den staatlichen Vorschriften oder nach anderen Zusatzkriterien. Bei einem Wellnessurlaub in Italien gilt also, dass ein italienisches 4 Sterne Hotel nicht unbedingt den gleichen Qualitätsstandard hat, wie ein 4 Sterne Hotel in Deutschland. Verlassen Sie sich deshalb unbedingt immer auf zuverlässige Vermittlungsdienste. Auf wellnesshotels-deutschland.de finden Sie sicher nur italienische Wellnesshotels, in denen Sie rundum verwöhnt werden und in denen es Ihnen an nichts fehlt.

Bewertungsbereiche und -kriterien: Hotelstars Union

Hotels, die nach der Hotelklassifizierung der Hotelstars Union bewertet werden, werden auf bestimmte Mindestkriterien geprüft. Je nach Sterne Anzahl sind die Anforderungen höher. Zusätzlich werden Punkte in bestimmten hotelrelevanten Bereichen verliehen. Dazu gehören: Allgemeine Hotelinformationen, Rezeption & Service, Zimmer, Gastronomie, Veranstaltungsbereich, Freizeit, Qualitäts- und Onlineaktivitäten. Diese Bereiche bzw. die Kriterien innerhalb der Bereiche gelten natürlich auch für alle 4 Sterne Wellnesshotels.
4 Sterne Hotels müssen in diesen Bereichen aufgrund der hohen Sternezahl sehr viele Mindestkriterien auf hohem Standard erfüllen. Dazu gehören Sauberkeit und Hygiene, aber auch allgemeinere Bewertungen wie der Erhaltungszustand eines Hotels. Alle Einrichtungen und Ausstattungen müssen in absolut mangelfreiem Zustand sein. Diese beiden Kriterien fallen unter den Bereich allgemeine Hotelinformationen. Im Bereich Rezeption und Services muss ein 4 Sterne Hotel zum Beispiel über eine Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice verfügen und zweisprachige Mitarbeiter einstellen sowie die Rezeption mindestens 16 Stunden lang öffnen und grundsätzlich 24 Stunden lang besetzen. Das heißt, in einem 4 Sterne Hotel beziehungsweise in allen 4 Sterne Wellnesshotels ist auch nach der Schließung der Rezeption ein Mitarbeiter bei wichtigen Anliegen innerhalb von kurzer Zeit verfügbar. In diesem Bereich wird außerdem auf Kriterien wie Gepäckservice und Serviceleistungen wie Waschen und Bügeln der Gästewäsche oder Möglichkeiten zum Fotokopieren oder Scannen geachtet. Ein 4 Sterne Hotel muss selbst über einen Nähservice verfügen. Im Bereich der Zimmer müssen 4 Sterne Hotels z. B. beim Bettsystem einen hohen Standard erfüllen. Dies bezieht sich sowohl auf die vorhandene Matratze als auch auf die Bettwäsche und die Bereitstellung zusätzlicher Decken und Kissen. In diesem Bereich werden bei 4 Sterne Hotels und 4 Sterne Wellnesshotels außerdem Service Leistungen wie Weckservice oder -vorrichtungen beachtet.

Natürlich gibt es des Weiteren viele Kriterien, die sich auf die Zimmereinrichtung beziehen. Alle 4 Sterne Hotels sowie 4 Sterne Wellnesshotels müssen außerdem Internetzugang auf den Zimmern bieten. Im Bereich Gastronomie wird auf das Getränkeangebot sowohl im Betrieb als auch auf dem Zimmer geachtet. Die Hotelbar eines 4 Sterne Hotels muss mindestens an 6 Tagen der Woche geöffnet sein. Diese Hotelbar muss vom Restaurantbetrieb getrennt sein. Mit einer Getränkeausgabe im Hotelrestaurant ist dieses Kriterium nicht ausreichend erfüllt. Das Restaurant eines 4 Sterne Hotels muss ebenfalls an mindestens 6 Tagen in der Woche geöffnet sein.
Dies sind nur einige Kriterien. Die gesamte Liste kann auf der Internetseite der Hotelstars Union abgerufen werden.
Wenn Sie also ein 4 Sterne Wellnesshotel für Ihren nächsten Entspannungsurlaub suchen, können Sie sich auf Qualität und Standard freuen. Wenn Sie Ihr 4 Sterne Wellnesshotel auf wellnesshotels-deutschland.de gefunden haben, ist Ihnen neben Hotelqualität auch Wellnessqualität gesichert. Stellen Sie gleich hier Ihre Anfrage für Ihren nächsten Wellnessurlaub.