Wellness in Sachsen

Machen Sie einmal eine Pause und gönnen Sie Ihrem Körper den Ausgleich, den er braucht, um im Alltag nicht nur produktiv zu arbeiten, sondern diesen Alltag auch gesund und fröhlich zu genießen. Ein Wellnessurlaub i...

... mehr anzeigen

Wellness in Sachsen

Machen Sie einmal eine Pause und gönnen Sie Ihrem Körper den Ausgleich, den er braucht, um im Alltag nicht nur produktiv zu arbeiten, sondern diesen Alltag auch gesund und fröhlich zu genießen. Ein Wellnessurlaub in Sachsen bietet Ihnen diesen Ausgleich. Sachsen ist ein Freistaat im Osten Deutschlands. Verschiedene schöne Städte wie die Landeshauptstadt Dresden, Leipzig, Zwickau und Görlitz laden zu spannenden und unvergesslichen Ausflügen ein. Sachsen ist ein Ort vieler großer und kleiner historischer Städte, die das Herz von Kultur- und Geschichtsliebhabern höher schlagen lassen. In den verschiedenen Orten wartet auf Sie das kulturelle Reichtum Sachsens. Bestaunen Sie die Lutherstadt Torgau oder besuchen Sie Radebeul an der Sächsischen Weinstraße. Andere Städte wie Freiberg und Zwickau sind kulturell vor allem von der deutschen Bergbaugeschichte geprägt. Viele dieser Städte wie zum Beispiel Görlitz sind besonders faszinierend wegen vieler verschiedener Architekturdenkmäler. Auch für Literaturbegeisterte gibt es in Sachsen den richtigen Ort: Kamenz zieht als Geburtsort des bedeutenden Dichters Gotthold Ephraim Lessing viele interessierte Urlauber an.
Bekannte Bauwerke wie die Semperoper, verschiedene Schlösser und Burgen und andere Prachtbauten, die von der langen Geschichte des Bundeslandes erzählen, schmücken das Land wie glänzende Glaskugeln den Weihnachtsbaum. Eine interessante Vielfalt an Museen lädt vor allem in größeren Städten wie Dresden und Leipzig zu tollen Wissensausflügen ein. Ob Kunst, Musik oder Geschichte: Kulturliebhaber jeder Art können in Sachsen etwas finden, das sie fasziniert und begeistert. Neben Museen und bekannten Städten ist Sachsen auch ein Bundesland, das verschiedene Festivals ausrichtet. Darunter das Festival Dresden, die Leipziger Jazztage und das Endless Summer Open Air. Suchen Sie sich einen ruhigen Ort, in dem Sie zur Ruhe kommen können und genießen Sie gleichzeitig die Möglichkeit, Ausflüge an tolle Orte machen zu können.

Landschaft & Wellness in Sachsen

Sachsen ist nicht nur ein Bundesland mit einer faszinierenden Kulturgeschichte, sondern auch eine landschaftlich schöne Region, an der man Ruhe und Ausgleich zum stressigen Alltags- oder Stadtleben finden kann. Ob die Berglandschaft der Elbe, die Weinlandschaft entlang der sächsischen Weinstraße oder die sanften Hügel, Wiesen und Wälder rund um Meerane: In Sachsen gibt es viele Erholungslandschaften, die Ihnen die Ruhe und Stille vermitteln, die Sie für eine nachhaltige Erholung brauchen. Aber auch Aktiv-Wellnessurlauber sind in Sachsen natürlich am richtigen Ort. Denn wo es schöne Landschaften gibt, gibt es nicht nur Ruhe, sondern auch zahlreiche Möglichkeiten vor die Hoteltüre zu treten und sich an der frischen Luft zu bewegen.
Wo auf diese Weise Kultur, Erlebnisstädte, Landschaft und kleine Örtchen der Ruhe zusammenkommen, entstehen fast wie von selbst Wellnessoasen. Den nichts entspannt mehr als ein Wellnessurlaub, in dem man in allen Bereichen den Ausgleich findet, der im Alltag fehlt. Da überrascht es nicht, dass es in Sachsen verschiedenste Wellnessorte und Wellnesseinrichtungen gibt. Schöne Hotels mit Saunalandschaften, Schwimmbädern und Fitnessräumen bieten Ihnen alles, was Sie in den vier Wänden Ihres Erholungsparadieses brauchen. Gut ausgestattete und schöne Wellnesshotels sind vor allem dann genau das was Sie brauchen, wenn Sie einen Wellnesskurzurlaub oder ein Wochenende der Entspannung planen. Des Weiteren laden Thermalbäder und Thermen wie die Toskana-Therme dazu ein, bei längeren Wellnessaufenthalten, an dem ein oder anderen Tag das erwählte Wellnesshotel zu verlassen, sich ins Auto zusetzen und einen Tagesausflug zu machen.