Wellnesshotels Bayern

In Bayern gibt es verschiedene Urlaubsregionen, die dazu einladen, einen entspannenden Wellnessurlaub zu erleben. Beliebt sind zum Beispiel der Bayerische Wald, Oberbayern und das Allgäu. In Bayern erwartet Sie wunderschöne Natur und viele Gesundheits- und Wellnessangebote. Klare Seen und Flüsse, Wiesen und Wälder mit beeindruckender Flora und Fauna und viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten bieten zahlreiche Gelegenheiten, die bayerische Tradition und Natur kennen und schätzen zu lernen. Ruhe und Entspannung, sowie herzliche Gastlichkeit in Verbindung mit regionaler Verbundenheit zeichnen einen Urlaub in Bayern aus und machen jeden Besuch einzigartig. Sie sind auf der Suche nach Wellnesshotels in Bayern? Hier finden Sie Informationen über die Region und Top Wellnesshotels in Bayern.

 

Entdecken Sie Top Wellnesshotels in Bayern

Das macht Ihren Aufenthalt in Wellnesshotels in Bayern besonders

Wellness in Bayern ist ein wunderbares Erlebnis und hat viele Vorzüge, die Sie in den Wellnesshotels Bayerns genießen können. Die Natur und Landschaft des Bundeslandes bietet den passenden Rahmen, um sich wirklich auf den Erholungsprozess einzulassen. Darüber hinaus setzen auch einige Wellnesshotels in Bayern bewusst auf die Vorzüge der Region. Verschiedene regionale Produkte wie Hopfen, frische Gebirgskräuter oder erwärmtes Heu kommen in der Wellnesswelt Bayerns zum Einsatz. Bayerische Tees, Badezusätze oder Massageöle entspannen Ihre Muskulatur und beruhigen die Nerven. Doch auch für aktive Entspannung hält Bayern viele Fahrrad- oder Wanderwege durch zahlreiche Wälder, mit wunderschöner Aussicht auf die Berge oder vom Berg aufs Tal hinab, bereit.

Wellnesshotels in Bayern zeichnen sich außerdem durch Vielfältigkeit aus. Egal, ob ein Besuch eines renommierten Wellnesshotels in Oberbayern, ein naturverbundener Urlaub im Allgäu, oder eine Ayurveda Kur am Bodensee, Bayern hält vieles für Ihre Entspannung bereit.

 

Regionen, Orte und Erlebnisse

Wo suchen Sie nach Wellnesshotels in Bayern?

Entdecken Sie Wellnesshotels in Bayerns in verschiedenen Regionen und Orten. Je nach Ort, warten unterschiedliche Erlebnisse auf Sie. Größere Orte oder Städte wie Füssen, bieten neben Wellness auch die Gelegenheit, die ein oder andere Sehenswürdigkeit zu besuchen, während Sie in den Kurorten Bayerns zum Beispiel von heilklimatischen Bedingungen profitieren. Sie finden auch einige Wellnesshotels in Bayern in kleineren Orten, in denen man vor allem die Ruhe und Natur genießen kann.

 

Wellness im Allgäu

Die Wellnesshotels im Allgäu gehören mit zu den besten Adressen Bayerns. Neben der zu jeder Jahreszeit beeindruckenden alpinen Natur, zeichnen vor allem unzählige Sonnenstunden im Jahr, herzliche Gastfreundschaft und langjährige naturheilkundliche Traditionen einen Urlaub im Allgäu aus. Auf drei unterschiedlichen Höhenlagen, vom Seeufer bis zu den Berggipfeln, gibt es für jeden Erholungssuchenden oder Gesundheitsbewussten das richtige Angebot. In den zahlreichen Kurorten mit ausgewiesenem Heilklima finden Sie mit Sicherheit die passende Behandlung oder tanken einfach nur neue Kraft und Energie. Im Einklang mit der Natur fällt es nicht schwer, hier etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Frische Bergluft, weite Kräuterwiesen und eine von Seen und Bergen geprägte Landschaft bietet jede Menge Möglichkeiten sich aktiv zu betätigen und dabei die außergewöhnliche Biodiversität kennenzulernen. Besonders auf den verschiedenen Etappen des Fernwanderwegs der Allgäuer Wandertrilogie können Sie auf der Wiesengänger-, der Wasserläufer- oder der Himmelsstürmerroute die vielfältige Landschaft des Allgäuer Voralpenlandes kennenlernen. Abwechslungsreiche Natur, alpine Produkte und regionale Küche in Verbindung mit herzlicher Tradition versprechen Wellness in Bayern auf höchstem Niveau.

FÜSSEN
Im Allgäu können Sie Ihren Urlaub zum Beispiel in Füssen verbringen. Füssen liegt im östlichen Allgäu neben Hohenschwangau und Schwangau. Schon Märchenkönig Ludwig II. war angetan von der abwechslungsreichen und malerischen Umgebung rund um Füssen. Seine Schlösser Neuschwanstein und Schloss Linderhof, sowie das Schloss seiner Eltern, Schloss Hohenschwangau, sind noch heute bewundernswerte Sehenswürdigkeiten der Region. Neben der schönen Altstadt kann man auch den flächenmäßig größten Stausee Deutschlands, den Forggensee entdecken. Klares Wasser, viele Badestellen und zahlreiche aktive Entspannungsmöglichkeiten bieten zu jeder Jahreszeit abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten vor der traumhaften Kulisse der Alpen. Vielleicht finden Sie ja hier Ihr zukünftiges Wellnesshotel in Bayern.

KURORTE UND HEILBÄDER IM ALLGÄU
Zu den Kur- und Heilbädern des Allgäus gehören der heilklimatische Kur- und Kneippkurort Obertsdorf, das offizielle Kneipheilbad Grönenbach und der Schrothkurort Oberstaufen. Obertsdorf ist auch dank seiner alpinen Skigebiete beliebt. Landschaftlich ist die Umgebung von Oberstdorf besonders schön. Verzauberte Hochtäler, wilde Berge und Seen in unterschiedlichen Höhenlagen warten auf Sie und bieten die perfekte Umgebung für Entspannung und Erholung. Ganz in der Nähe von Obertsdorf liegt übrigens Deutschlands höchstgelegene Gemeinde, Balderschwang. In Balderschwang erwartet die wunderbar reines Alpenklima. Bad Grönenbach im Unterallgäu überzeugt währenddessen mit seiner bewaldeten Landschaft, die einen aus dem Alltagsstress herauszieht und zur Ruhe bringt. Der Schrothkurort Oberstaufen liegt ebenfalls im Allgäu. Bei dem Schrothheilbad handelt es sich ebenfalls um einen offiziellen Heilklimatischen Kurort.

GUNZESRIED
Vielleicht finden Sie auch das passende Wellnesshotel im bayerischen Ortsteil Gunzesried. Auf 900m Höhe wartet hier frische Luft und Erholung pur. Der Ortsteil Gunzesried liegt in einem Hochtal und gehört zur Gemeinde Blaichach. Treten Sie vor die Tür, hinein in die wunderschöne grüne Landschaft, in der sich das Alltagsleben schnell vergessen lässt. In Blaibach selbst finden Sie Einkaufsmöglichkeiten, Geschäfte und alles was Sie für Ihren Urlaub brauchen. Wandern Sie im Sommer, fahren Sie Ski im Winter und genießen Sie zu jeder Jahreszeit die Wellnessangebote der Hotels des schönen bayerischen Tals.

 

Wellness Niederbayern

Niederbayern ist ein besonders schöner Landstrich im Wellnessland Bayern und so überrascht es nicht, dass viele erstklassige Wellnesshotels Bayerns hier ihren Standort haben. In der landwirtschaftlich geprägten Region und in der Heimat zahlreicher schöner Naturschutzgebiete sowie des Nationalparks Bayerischer Wald, sind Sie fernab vom Alltagschaos und können sich auf einen entspannten Aufenthalt im Grünen freuen. Gestalten Sie Ihren Wellnessurlaub mit entspannenden Wanderungen, Ausflügen oder Fahrradtouren. Frische Luft ist besonders wichtig für die geistige und körperliche Erholung. Viele Wellnessgäste kommen nach Niederbayern wegen der renommierten niederbayerischen Bäder und Quellen, die für Ihren Wellnessaufenthalt besondere Erholung versprechen. Egal, ob ein SPA-Wochenende in Bayern oder ein Wellnessurlaub für Verliebte – in Niederbayern warten zahlreiche ausgezeichnete Wellnesshotels auf Sie. Wir haben einige Wellnessorte für Sie gesammelt.

BAD FÜSSING
Erleben Sie Wellness in Bayern im niederbayerischen Landkreis Passau, wo sich der beliebte Wellnessort Bad Füssing befindet, der mit den Kurorten Bad Griesbach und Bad Birnbach das sogenannte Niederbayerische Bäderdreieck bildet. Schon im Jahr 1937 wurden in Füssing Thermalquellen entdeckt. Dank der langen Tradition finden sich in Füssing viele Wellnessangebote. Ob in den Thermen, den ausgezeichneten Wellnesshotels oder dem Saunahof von Bad Füssing, hier werden Sie das Passende für Ihre Erholung finden. Das Thermalwasser in Füssing ist besonders bekannt, da es sehr förderlich für die Gesundheit ist.

BAD GÖGGING
Bad Gögging, nahe der Donau, ist dank seiner Naturheilmittel ein beliebter Wellnessort. Sie können hier gleich von drei staatlich anerkannten Naturheilmitteln profitieren. In diesem Wellnessparadies warten auf Sie das Schwefelwasser, das Mineral-Thermalwasser und das Naturmoor sowie wunderbare Wellnesshotels. Schon die Römer nutzten die Schwefelquellen des Kurorts, der heute, unter anderem wegen dieser Quellen, besonders beliebt ist für Kuren, Entspannung und Reha. Auch die Mooranwendungen haben eine lange Tradition in Bad Gögging. Diese drei bekannten Anwendungen können Sie zum Beispiel in der Limes-Therme von Bad Gögging erleben. Die 1.000m² des Bades mit unterschiedlichen Bereichen und antikem Ambiente bieten alles von Badespaß über Erholung bis zur Gesundheitsförderung.

BAD BIRNBACH
Im Landkreis Rottal-Inn in Niederbayern finden wir den zweiten Ort des Bäderdreiecks: Bad Birnbach. Besonders bekannt ist dieser Erholungs- und Wellnessort für die im Jahr 1976 eröffnete Rottal Terme. Als staatlich anerkannter Heilquellenkurbetrieb finden Sie hier alles, was für Ihre Erholung wichtig ist. Die Quellen der Rottal Terme gehören zu den wärmsten Thermal-Mineralquellen in Mitteleuropa. Auch Ihre Zeit an der frischen Luft kommt in Bad Birnbach und Umgebung nicht zu kurz. Neben den zahlreichen Wellness- und Entspannungsangeboten können Sie auch die wunderschöne Rottaler Hügellandschaft genießen und einmal tief durchatmen.

 

Entdecken Sie die Wellnesshotels Bayerns in anderen schönen Regionen

Darüber hinaus gibt es in Bayern noch viele weitere schöne Regionen und Orte. Im Südosten Bayerns liegt zum Beispiel das an Österreich grenzende Oberbayern. Urlauber können hier im Sommer alle Arten von Wassersport betreiben, auf den gut ausgebauten Wanderwegen die Naturschönheiten und Sehenswürdigkeiten Oberbayerns erleben und im Winter Skilaufen, Snowboarden oder Schlittschuhlaufen.

Auch Franken ist ein schönes Fleckchen, um nach den Top Wellnesshotels Bayerns zu suchen. Die Region liegt größtenteils im Norden Bayerns. Hier finden Sie neben ruhigen Orten für ausgiebige Wellness auch die ein oder andere Stadt, die zu einem Tagesausflug einlädt.

Viele Erholungssuchende zieht es auch in den Bayerischen Wald. Wer auf der Suche nach Wellnesshotels in Bayern ist, wird hier sicher etwas finden.

 

Wellnesshotels Bayern: Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren

 

Wellness Bayern: Alle Fragen und Antworten auf einem Blick

Finden Sie hier Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Was macht Wellnessurlaub in Bayern besonders?

Bayern ist eine der beliebtesten Urlaubsregionen Deutschlands. Besonders Wellness in Bayern ist beliebt, da es viele Wellness- und Kurorte sowie Heilbäder gibt. Auch die Natur Bayerns wird für Erholung und Entspannung sehr geschätzt, da man umgeben von Natur am besten entspannen kann und dazu Gelegenheit bekommt, sich an der frischen Luft zu bewegen. Wellness in Bayern zeichnet sich auch durch verschiedene regionale Produkte aus, die von vielen Wellnesshotels eingesetzt werden. Hopfen, Gebirgskräuter oder erwärmtes Heu gehören dazu.

Wo finde ich die besten Wellnesshotels in Bayern?

Was das beste Wellnesshotel für Sie ist, hängt nicht nur von der Qualität des Hotels ab, sondern auch von seinen Angeboten. Jeder Mensch entspannt auf ganz individuelle Weise. Finden Sie oben auf der Seite ausgewählte Wellnesshotels in Bayern, deren Qualität durch unsere Bewertung überprüft wurde. Klicken Sie sich dann durch die Angebote der Hotels und finden Sie genau das Richtige für Ihren wohlverdienten Wellnessurlaub in Bayern.

Welche Wellnesshotels bieten Wellness für Paare in Bayern?

Viele Wellnesshotels bieten die Möglichkeit, bestimmte Wellnessanwendungen gemeinsam zu erleben. Darüber hinaus gibt es je nach Hotel auch Urlaubsangebote mit passenden Inklusivleistungen für Pärchen.

Welche Angebote bieten Wellnesshotels in Bayern?

Die Angebote in den Wellnesshotels Bayerns sind vielfältig. Entdecken Sie verschiedene Angebote mit Inklusivleistungen und eine breite Auswahl an Wellnessanwendungen. Von klassischen Anwendungen wie Massagen bis hin zu besonderen regionalen oder internationalen Anwendungen bieten die Wellnesshotels in Bayern einiges. Erfahren Sie jetzt mehr zu den verschiedenen Wellnessanwendungen und -themen.