Fitnessraum

Jeder Mensch bevorzugt andere Sportarten, beziehungsweise andere körperliche Aktivitäten. Da Fitness und Bewegung für viele Gäste wichtige Faktoren bei der Auswahl ihres Wellnesshotels sind, gibt es in den meisten Hotels e...

... mehr anzeigen

Fitnessraum

Jeder Mensch bevorzugt andere Sportarten, beziehungsweise andere körperliche Aktivitäten. Da Fitness und Bewegung für viele Gäste wichtige Faktoren bei der Auswahl ihres Wellnesshotels sind, gibt es in den meisten Hotels einen Fitnessraum. Ein Fitnessraum bietet verschiedene Geräte und so verschiedene Möglichkeiten, körperlich aktiv zu werden. So kann jeder Gast die richtige Bewegungsart für sich finden.

Wer sich fit fühlt, fühlt sich häufig auch bedeutend ausgeglichener. Ein guter Körperzustand fördert außerdem unser Selbstbewusstsein und hilft uns so dabei, Herausforderungen und stressige Zeiten zu überstehen. Daher darf die Wichtigkeit von Bewegung im Wellness- beziehungsweise im Entspannungsurlaub nicht unterschätzt werden. Wer zusätzliche Motivation braucht, kann sich auch erkundigen, ob die Hotels neben Equipment und Fitnessraum auch Personaltraining anbieten.

Fahrradfahren

Indoor Cycling und Spinning sind beliebte Fitnessarten. Während normales und ruhiges Indoor Cycling besonders gelenkschonend ist, kann Spinning optimal die Fettverbrennung anregen. Fahrradfahren im Allgemeinen ist gut für das Herzkreislaufsystem und ist zusätzlich eine sehr gelichmäßige Bewegung, die dem Körper guttut. Da man beim Indoor Cycling keine besonderen körperlichen Voraussetzungen haben muss, können auch die Menschen, die im Alltag nicht besonders aktiv sind, ihren Wellnessurlaub dazu nutzen, radelnd ein wenig in Bewegung zu kommen. Zwar verbringt man beim Indoor Cycling keine Zeit an der frischen Luft, aber trotzdem bieten die Geräte gewisse Vorteile. Anders als bei normalen Fahrrädern hat ein Spinning-Bike keinen Leerlauf und die Bewegung muss so kontinuierlich und gleichmäßig durchgehalten werden. Das fordert und treibt das Training an. Versuchen Sie zum Beispiel mit einer morgentlichen Routine, fit in den Tag zu starten.

Krafttraining

Viele Wellnesshotels haben eine Auswahl an Geräten fürs Krafttraining. So können nicht nur aktive Sportler in ihrem Wellnessurlaub am Ball bleiben, sondern es wird Ihnen auch die Möglichkeit geboten, ein solches Training in einem angenehmen Umfeld einmal auszuprobieren und Ihre Muskulatur herauszufordern. Krafttraining ist nämlich nicht nur Sache der Sportler. Tatsächlich ist eine gute Muskulatur wichtig und kann sogar Einfluss auf unser Immunsystem haben. Wer eine ausgeprägte Muskulatur mit guter Funktionsfähigkeit hat, bietet seinen Gelenken und der Wirbelsäule eine wichtige Unterstützung. Sie werden durch die Muskulatur nicht nur entlastet, sondern auch geschützt. Wer bereits Gelenkprobleme hat, kann diese lindern, indem er seine Muskulatur trainiert.

Lauftraining

Häufig sind auch Laufbänder in den Fitnessräumen der Wellnesshotels vorhanden. Ähnlich wie das Indoor Cycling hat auch ein Laufband Vorteile gegenüber dem Joggen an der frischen Luft. Auf der einen Seite kann man natürlich unabhängig vom Wetter regelmäßig trainieren, auf der anderen Seite bietet das Laufband auch eine optimale Federung und ist so wesentlich besser für die Gelenke als das Joggen auf Asphalt oder anderen ungeeigneten Untergründen. Besonders Menschen, die bereits unter Belastungsschäden leiden, sollten also das Laufband dem Joggen auf der Straße vorziehen. Zusätzlich kann jeder sein Training dank der vielen Funktionen der Geräte an sich und seine Bedürfnisse anpassen, ohne von den Gegebenheiten der Umgebung abhängig zu sein. So kann man sein Training nicht nur kontinuierlich und gesteuert steigern, sondern vor allem auch in den einzelnen Trainingseinheiten gleichmäßig joggen. Dies hilft Menschen, die beim Laufen schnell Seitenstiche bekommen oder Schwierigkeiten dabei haben, gleichmäßig zu atmen.

Übungen und Stretching

Immer mehr Menschen betreiben auch zu Hause aktiv Sport. Durch tägliche Übungen und Stretching wollen sie sich fithalten und den Körper trainieren. Ein Fitnessraum bietet meist die Möglichkeit, diese Routine auch im Wellnessurlaub beizubehalten. Matten, Hanteln und Therabänder sind meist vorhanden.

Passende Wellnesshotels

Hotel Deimann ★★★★★

NRW | Hochsauerland | Schmallenberg

Land Gut Höhne ★★★★ S

NRW | Rheinland | Nähe Düsseldorf