Massagen mit Wasser

Sanftes Wasser, effektive Massage, Entspannung pur: Haben Sie schon einmal eine Wasserbettmassage oder Hydrojetmassage erlebt? Genau das Richtige für einen müden Körper, für ein gestresstes Gemüt und angespannte Muskeln. Wasserbetten sind spezielle Geräte mit einer Wassermatratze. Bei einer Wasserbettmassage ist die dünne Matratze mit warmem Wasser (25 – 40°C) gefüllt und wird durch einen Computer gesteuert. Das Gerät besitzt bewegliche Wasserstrahlen, die durch die dünne Auflage hindurch Körper und Muskeln massieren. Wasserbettmassagen können zur bloßen Entspannung, aber auch für gesundheitliche und therapeutische Zwecke angewandt werden.
Man legt sich bekleidet auf das Wasserbett. Die Massagestrahlen sind flexibel und können verschiedene Massagearten anwenden, damit die Behandlung individuell auf den Pateinten angepasst werden kann. Auch die Stärke ist variabel. Die punktuelle Behandlung ist möglich, aber auch der ganze Körper kann in einer Anwendung massiert werden. Breite und Länge der Massage wird an den Körper angepasst. Meistens dauert eine Behandlung um die 15 Minuten.
Häufig hört man auch den Begriff Hydrojetmassage. Hierbei handelt es sich auch um eine Wasserbettmassage. Diese kann ebenfalls auf einem Wasserbett und mithilfe von Massagestrahlen stattfinden, oder aber als Unterwassermassage in einer medizinischen Wanne.

Wirkung

Wie die meisten Massagen tut eine Wasserbettmassage vor allem den Muskeln gut. Die Muskulatur wird durch die Anwendung gelockert und Verspannungen, Verhärtungen und Verkrampfungen werden behandelt und gelindert. Eine solche Massage kann bis in tiefe Gewebeschichten vordringen und ist so besonders effektiv bei genannten Beschwerden. Wohltuend ist sie vor allem bei Rückenschmerzen. Auch Nackenschmerzen können durch eine Wasserbettmassage gelindert werden. Wichtig bei dieser Massageart ist vor allem die wohltuende Wärme des Wassers. Diese wirkt auf das Gewebe ein und fördert die Durchblutung. Das Besondere einer Wasserbettmassage beziehungsweise einer Hydrojetmassage ist also die Kombination von Wasser, Wärme und Massage. Die Behandlung wirkt sich außerdem positiv auf unsere Psyche aus und vermindert die Stresshormonbildung.
Lassen Sie es sich in Ihrem Wellnessurlaub also richtig gutgehen. Finden Sie hier gleich das passende Hotel.