Kaiserbad

Ein Kaiserbad ist eine Wellnessanwendung, die nicht nur der Entspannung dient, sondern auch das Immunsystem stärkt. Den Namen erhielt das Kaiserbad dank seines Ursprungs im 19. Jahrhundert, in dem der Besitz einer Badewanne etwas ganz Besonderes war und lediglich die Reichen diesen Luxus genießen konnten.

Heute ist das Kaiserbad eine gängige Anwendung im Wellnessbereich. Man badet in einer massiven Bronze Wanne, die eine besonderen Wärmeleitfähigkeit beziehungsweise Wärme-Speicherkapazität hat und so ein ganz spezielles Badeerlebnis ermöglicht. Bei einem Kaiserbad können ganz unterschiedliche Badezusätze benutzt werden, die auf die individuellen Vorlieben und Bedürfnisse abgestimmt werden oder aber von Hotel zu Hotel variieren. Die unterschiedlichen Badezusätze wirken sich dabei natürlich auch unterschiedlich auf die Wirkung des Kaiserbades aus. Zwar dient es generell der Regeneration, aber ein Salz-Öl-Bad hilft zum Beispiel auch dabei, den PH-Wert der Haut zu stabilisieren und Hautirritationen zu behandeln. Das Kaiserbad kann auch als Cleopatrabad gestaltet werden und pflegt so vor allem das Erscheinungsbild der Haut.

Wie jede Wärmebehandlung kann ein Kaiserbad außerdem dabei helfen, hartnäckige Muskelverspannungen zu lösen und regt die Durchblutung an. Neben der Haut und den Muskeln tut ein solches Bad aber auch bei Stresssymptomen gut, die dank der tiefen Entspannung abklingen. Damit das Bad aber tatsächlich pflegend wirkt, ist eine Badezeit von einer halben Stunde empfohlen. Zu langes Baden kann die Haut austrocknen oder negativ auf den Kreislauf wirken. Generell sollten Menschen mit empfindlichem Kreislauf auf diese Anwendung verzichten oder sie an ihre Bedürfnisse anpassen und die Wanne mit weniger Wasser füllen, damit das Wasserlevel die Herzhöhe nicht überschreitet. Auch eine niedrigere Wassertemperatur kann helfen.

Generell wird ein Kaiserbad meist mit sanftem Licht und leiser Musik gestaltet, damit Sie an einen Punkt vollkommender Ruhe und tiefer Entspannung gelangen können. Meist sind die Wannen groß genug für zwei Personen und Sie können Ihre Auszeit gemeinsam mit dem Partner verbringen.