Akupunktur

Die Akupunktur (aus dem Lateinischen „spitzer Stich“) ist eine Behandlungsmethode, die nicht nur von vielen Wellnesshotels angewandt wird, sondern auch von Ärzten, Physiotherapeuten und anderen Heilberuflern. Durch Nadelst...

... mehr anzeigen

Akupunktur

Die Akupunktur (aus dem Lateinischen „spitzer Stich“) ist eine Behandlungsmethode, die nicht nur von vielen Wellnesshotels angewandt wird, sondern auch von Ärzten, Physiotherapeuten und anderen Heilberuflern. Durch Nadelstiche in die Körperoberflächean speziellen Punkten des Körpers, wird eine therapeutische Wirkung erzielt, mit der unteranderem chronischer Schmerz und eine Vielzahl anderer Beschwerden behandelt werden. Benutzt werden feine biegsame Nadeln, die die Akupunkturpunkte stimulieren.
Die traditionelle Akupunktur wird schon seit tausenden von Jahren in China und Japan angewandt. Tatsächlich kann man sie auf das zweite Jahrhundert vor Christus datieren, wo sie erstmals in Schriften erwähnt wurde. Bei dieser traditionellen chinesischen Heilmethode wird davon ausgegangen, dass der Körper eine Lebensenergie besitzt, die auf Energiebahnen durch den Körper fließt und einen Einfluss auf alle Körperfunktion hat. Eine Störung dieser Energie ist, laut der Tradition, die Ursache von Krankheiten und Gesundheitsproblemen. Durch die Stiche soll die Lebensenergie wieder ausgeglichen werden.

Die Anwendungen basieren aber nicht nur auf jahrtausendlanger Tradition, sondern auch auf klinischen Studien, die die Wirksamkeit der Akupunkturtherapien der naturwissenschaftlichen Medizin nachgewiesen haben. Die Wirksamkeit wurde unter anderem bei Beschwerden wie Kniegelenksarthrose, bei chronischen Rückenschmerzen und bei Migräneattacken untersucht und nachgewiesen. Zu den umfangreichsten klinischen Untersuchungen gehören die GERAC-Studien.

Akupunktur: traditionelle chinesischen Medizin

Bei der traditionellen Akupunktur gibt es drei verschiedene Verfahren: Das Einstechen von Nadeln in die Akupunkturpunkte, das Erwärmen dieser Punkte und die Massage der Akupunkturpunkte, die nicht-invasive Form der Akupunktur.

Die traditionelle Akupunktur richtet sich nach der Lehre von Yin und Yang und der Fünf-Elementen-Lehre bzw. der Lehre der Meridianen. Die Meridianen sind die Leitbahnen der Lebensenergie des Köpers. Es gibt ca. 360 Akupunkturpunkte, die in diesen drei Verfahren behandelt werden können. Diese Punkte liegen auf den Meridianen.
Die traditionelle Art der Anwendung gehört zu den Regulationstherapien, allerdings wurden die Wirkmechanismen der traditionellen chinesischen Medizin nicht wissenschaftlich nachgewiesen. Trotzdem ist sie eine beliebte Behandlungsmethode und viele Patienten sind von ihren Resultaten überzeugt. Viele renommierte Wellnesshotels bieten daher auch die traditionelle Form an.

Akupunktur: evidenzbasierte naturwissenschaftliche Medizin

Die Naturwissenschaft geht nicht von Energieströmen im Körper aus. Die Wirkung der Anwendungen wird auf die Reizung der Akupunkturpunkte zurückgeführt. So gibt es Studien, die belegen, dass durch die Stimulation dieser Punkte Endorphine im Mittelhirn ausgeschüttet werden. Im Jahr 2010 wurde auch dem Adenosin eine wichtige Rolle in der Wirksamkeit der Anwendungen zugesprochen. Neurowissenschaftler in den USA stellten fest, dass um die Nadelstiche herum das Adenosin-Level stark ansteigt und dadurch eine therapeutische Wirkung beim Patienten erreicht werden kann. Trotz der nachgewiesenen Wirksamkeit in der naturwissenschaftlichen Medizin ist die genaue Wirkung der Akupunktur im Körper noch weiter zu erforschen.

Viele der Wellnesshotels unseres Portals bieten Ihnen diese bewährte Behandlungstherapie an. Informieren Sie sich auf dieser Unterseite über alle Hotels, die Akupunktur im Anbgebot haben und lassen Sie sich von der Wirksamkeit der Akupunktur selbst überzeugen.
Hier gelangen Sie zur Startseite, um alle Wellnesshotels der Gruppe Wellnesshotels Deutschland anzusehen.

Passende Wellnesshotels

Menschels Vitalresort ★★★★

Rheinland-Pfalz | Naheland | Bad Sobernheim

Hotel Heinz ★★★★S

Rheinland-Pfalz | Westerwald | Nähe Koblenz