Top Wellnesshotels in Sachsen-Anhalt

Wellness in Sachsen-Anhalt

Das Bundesland Sachsen-Anhalt ist Heimat von fünf verschiedenen UNESCO-Welterbestätten und vieler schöner Burgen, Schlösser und wertvoller Kulturdenkmäler. Die größten Städte sind Magdeburg und Halle (Sa...

... mehr anzeigen

Wellness in Sachsen-Anhalt

Das Bundesland Sachsen-Anhalt ist Heimat von fünf verschiedenen UNESCO-Welterbestätten und vieler schöner Burgen, Schlösser und wertvoller Kulturdenkmäler. Die größten Städte sind Magdeburg und Halle (Saale). Im Norden findet man vor allem sanftes Flachland. Alte Hansestädte wie Stendal und Tangermünde laden zu einem Besuch ein. Reist man in den Südwesten des Bundeslandes stößt man auf den schönen Harz und das Mansfelder Land. Neben Regionen, die durch viel unberührte Natur bestechen, gibt es den Ballungsraum Halle. Weiter im Süden findet man das romantische Weinbaugebiet Saale-Unstrut-Region.
Der besonders beliebte Harz bietet nicht nur natürliche und wunderschöne Landschaften, sondern auch viele Möglichkeiten, an die frische Luft zu kommen und sich zu bewegen. Zahlreiche und vielseitig offizielle Wanderstrecken laden dazu ein, unbesorgt los zu marschieren und in die Natur einzutauchen. Die Wegenetze sind gut ausgeschildert und im Internet sowie in den Touristeninformationen der Wanderorte finden Sie viele Informationen. Der Harz macht das Wandern besonders deshalb zum Erlebnis, da es alle Arten von Strecken gibt. Ob eine leichte Tour für die ganze Familie oder eine anspruchsvolle Strecke, bei der man sich im Wellnessurlaub noch einmal so richtig herausfordern kann – das Richtige für Sie ist sicher dabei. Neben Wanderwegen finden Sie auch gute Wegenetze für ruhige Spaziergänge oder Fahrradtouren. Je nach Ort können Sie auch golfen, klettern, schwimmen oder was Ihr Herz sonst noch so begehrt.
Interessant ist die Region vor allem wegen ihrer Geschichte beziehungsweise Kulturgeschichte. Besonders im Frühmittelalter war Sachsen-Anhalt eine der kulturell wichtigsten Regionen Deutschlands. Die vielen historischen Baudenkmäler erinnern auch heute noch an vergangene Zeiten. Diese stammen häufig aus der Romantik und der Gotik. Bekannt sind zum Beispiel die beeindruckenden Dome in Magdeburg und Halberstadt. In Halberstadt können Sie außerdem das Jagdschlösschen Spiegelberge aus dem Jahr 1782 entdecken, das zu den typischen Land- bzw. Sommerresidenzen des Landes gehört. Die hohe Dichte an UNESCO-Weltkulturerbestätten macht Sachsen-Anhalt zu einem wahren Paradies für alle Geschichts- und Kulturinteressierte. Entdecken Sie das Bauhaus Dessau, die Luthergedenkstätten in Wittenberg und die Altstadt von Quedlinburg. Lassen Sie sich vom Schloss Quedlinburg verzaubern oder bestaunen Sie den Naumburger Dom, der ebenfalls in die UNESCO-Welterbestätten aufgenommen wird. Aber allein schon die kleinen Dörfer und Orte sind schon eine Sehenswürdigkeit für sich. Schöne Fachwerkarchitektur, verwunschene Dorfkirchen, verwinkelte Gässchen im Altstadtkern und teils auch Gebäude, die noch auf die preußische Provinz Sachsen zurückgehen verleihen den Ortschaften Sachsen-Anhalts einen ganz eigenen Charme.
Interessant zu wissen ist, dass, obwohl Sachsen-Anhalt seinen Wellnessurlaubern ein großes kulturelles Angebot bietet, die Kulturlandschaft selbst sehr verschieden ist. Eine bunte Mischung aus regionalen Unterschiedenen charakterisiert Sachsen-Anhalt.

Warum Wellness in Sachsen-Anhalt?

Neben den zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten und landschaftlich schönen Gebieten wie dem Harz, in denen man natürlich auch viel Bewegung an der frischen Luft genießen kann, bietet Sachsen-Anhalt verschiedene Heilbäder, Kurorte und Wellnesseinrichtungen. Der Luftkurort Ilsenburg im Harz zum Beispiel bietet Wellnessurlaubern nicht nur eine wunderschön bewaldete Landschaft, sondern auch klimatische Bedingungen, die unserer Erholung und Gesundheit besonders guttun. Während Sie also beim Wandern oder Fahrradfahren etwas für Ihren Bewegungsausgleich tun, tun Sie allein mit dem Aufenthalt in solchen Luftkurorten schon etwas für Ihre Gesundheit. Des Weiteren profitieren Sie natürlich von den vielseitigen Erholungs-, Gesundheits- und Beautyanwendungen der Wellnesshotels.
In Sachsen-Anhalt werden die drei Säulen der Wellness vereint: Körper, Geist und Seele. In den Wellnesshotels werden Sie königlich verwöhnt, in der Umgebung kommen Sie dazu sportlichen Ausgleich zu finden und dank des kulturellen und historischen Reichtums der Region, können Sie ebenfalls einen Ausgleich zum eintönigen Alltag schaffen. Häufig werden in der Wellness in Sachsen-Anhalt traditionelle Anwendungen wie Mineralheilbäder oder Anwendungen mit natürlichen Elementen wie Sole und Moor in den Mittelpunkt der Wellness-Themenwelt gestellt. Dazu finden Sie in den meisten Wellnesshotels natürlich auch andere Wellnessanwendungen wie zum Beispiel aus dem asiatischen Raum oder besonders moderne Konzepte.
Informieren Sie sich gleich hier über Wellnesshotels in Sachsen-Anhalt, entdecken Sie deren Wellnessangebote und freuen Sie sich auf Ihren nächsten Erholungsurlaub.